Nachdem die Verwaltung in der vorletzten Sitzung offenbarte, das Kleckern dem Klotzen vorziehen zu wollen, auch wenn dies weiter zu Lasten des Nervenkostüms der durch klappernde Steine um den Schlaf gebrachten Anwohnerschaft geht, kommt nach unserem Nachsetzen und einer diesmal sehr ausführlichen Auseinandersetzung mit … Mehr >

Auf unsere Initiative hin hat die Verwaltung zugesagt, alle Zaunelemente auf Bolzplätzen bei Reparaturmaßnahmen durch neue Zaunelemente mit den von uns angeregten Gummipuffern zu ersetzen. Wir finden das großartig, werden aber zu gegebener Zeit nachsetzen und nachfragen, wie lange es dauern wird, bis … Mehr >

Angeblich wegen nicht erfüllbarer Corona-Auflagen ist das Bürgeramt seit Monaten geschlossen. Auch eine Teilöffnung sei nicht möglich. Auf genauere Nachfrage stellt die Verwaltung jedoch auf Personalknappheit ab. Außerdem ist der Presse zu entnehmen, dass Standorte geschlossen und Dienstleistungen digital angeboten werden sollen. Wir sagen: Erst … Mehr >

Kürzlich tönte der SPD Ortsverband in den Mitteilungsblättern, dank ihres „unermüdlichen Einsatzes“ käme endlich die den Einwohnerinnen und Einwohnern schon lange versprochene Querungsmöglichkeit über den Hirtenbach und würde derZero-E-Park und der Grethel mit Hemmingen fußläufig miteinander verbunden. Wir waren angenehm überrascht, hatte die Verwaltung … Mehr >

Die Brücken des Südschnellweges sind marode. Spätestens 2023 sind sie nicht mehr befahrbar. Das Planfeststellungsverfahren wird mit Hochdruck vorangetrieben -aber kann der Verkehrskollaps noch vermieden werden? Immerhin müssen noch Klagen abgewendet, Aufträge ausgeschrieben werden. Es stellt sich die Frage, ob, wann, wie und … Mehr >