Thema: Sicherheit und Ordnung

Unsere Position:

Das Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger ist ein wesentlicher Faktor für die Lebensqualität im Bezirk. Wir fordern mehr Polizeipräsenz auf den Straßen. Entlastung der Sicherheitskräfte und Erhöhung der Verfügbarkeit durch mehr Personal und mehr Ressourcen für die Kriminalitätsprävention. Videoüberwachung und Alkoholverbot auf besonders kritischen öffentlichen Plätzen.


Ansiedlung Bauwagenbewohner zwischen Bornum und Badenstedt

Anfang Februar 2012 wurde bekannt, dass die Verwaltung beabsichtigt, zwischen Bornum und Badenstedt eine Punkergemeinschaft mit Bauwagen anzusiedeln. Die Bevölkerung beider Stadtteile war stark irritiert und fühlte sich nicht ausreichend informiert. Auf unsere Fragen zu diesem Thema hatte die Stadtverwaltung mitgeteilt, dass … Mehr >

Bornumer Bürgerdialog

Aufgrund der Vielfalt und Komplexität der von Bornumer Bürgerinnen und Bürgern in der Einwohnerfragestunde angesprochen Probleme wie z.B. der fehlende Lärmschutz, die geplante Ansiedlung der Punker-Bauwagen-Siedlung an der Grenzlinie Badenstedt/Bornum und andere Missstände hatten wir für den 20. Februar einen … Mehr >

Gesundheitspolitik – auch ein kommunales Thema!

Die sich abzeichnende demografische Entwicklung, die Veränderung in den sozialen Bezügen sowie in den Arbeitsbedingungen und auch strukturelle Veränderungen der Gesellschaft fordern eine neue Denk- und Vorgehensweise in der Gesundheitspolitik. Eine neue Form der Gesundheitspolitik kann auch eine besondere Herausforderung … Mehr >

Einigung zur Zukunft der Jobcenter – Endlich Rechtssicherheit

Die Einigung zwischen CDU/FDP und SPD auf Bundesebene zur Zukunft der Jobcenter begrüßt Michaela Michalowitz, Abgeordnete der CDU-Regionsfraktion und stellvertretende Bezirksbürgermeisterin im Stadtbezirk Ricklingen. Die Einigung zwischen CDU/FDP und SPD auf Bundesebene zur Zukunft der Jobcenter begrüßt Michaela Michalowitz, Abgeordnete der CDU-Regionsfraktion … Mehr >

Reinigung von Grünflächen und Baumscheiben

Am 3. März 2005 hatte die CDU-Bezirksratsfraktion auf die ungenügende Pflege und Reinigung der Grünflächen und Baumscheiben im Stadtbezirk hingewiesen. Sowohl Herr Bachmann von AHA, Frau Raukuttis vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün sowie Herr Maß vom Tiefbauamt zeigten sich von … Mehr >