Thema: Sicherheit und Ordnung

Unsere Position:

Das Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger ist ein wesentlicher Faktor für die Lebensqualität im Bezirk. Wir fordern mehr Polizeipräsenz auf den Straßen. Entlastung der Sicherheitskräfte und Erhöhung der Verfügbarkeit durch mehr Personal und mehr Ressourcen für die Kriminalitätsprävention. Videoüberwachung und Alkoholverbot auf besonders kritischen öffentlichen Plätzen.


Im Canarisweg im Stadtteil Mühlenberg kulminiert in besorgniserregender Weise das städtebauliche und das integrationspolitische Versagen der Verwaltung. Immer wieder fallen einzelne Mieter durch das Werfen von Abfall und Möbeln von Balkonen negativ auf und gefährden dabei Mitmenschen. Durch zahlreiche negative … Mehr >

Mühlenberg Thema im Landtag

„Gute Bildung in sozialen Brennpunkten“ – Unter dieser Überschrift hat sich der Niedersächsische Landtag auf Bestreben der CDU-Fraktion unter anderem mit der Situation an der Grundschule Mühlenberg beschäftigt. „Es gibt zu wenige Ganztagsangebote, zu wenigpädagogisches Personal und zu geringe Kapazitäten für die … Mehr >

Der CDU-Landtagskandidat in unserem Wahlkreis, Jesse Jeng, hat den Menschen am Mühlenberg zugesichert am Thema „Canarisweg“ dran zu bleiben. Nun hat er im Nachgang zum HAZ-Forum, das am 02. Mai stattfand, geliefert: Er hat seinen 7-Punkte-Plan für den Mühlenberg vorgelegt. Darin beschreibt er seine Ideen, … Mehr >

Unsere sicherheitspolitischen Veranstaltungen in Ricklingen und Wettbergen in den vergangenen Wochen waren ein voller Erfolg. Viele Bürgerinnen und Bürger haben nach den Vorträgen von Kapitänleutnant Daniel Schumann M. Eng. und Frau Gellert (Verfassungsschutz Niedersachsen) angeregt über die aktuelle Sicherheitspolitik diskutiert. Neben der Sicherheitslage in … Mehr >

Konzept für die Herstellung und Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung im Canarisweg

Seit Jahren ist das Problem mit von Balkonen herabfallenden Gegenständen (u.a. eine Spüle, ein Stuhl, ein Aschenbecher, volle Windeln und Flaschen) in der Wohnanlage Canarisweg bekannt. Durch Anbringen von Taubennetzen an den Balkonen und mehrsprachige Anschreiben an die Mieter konnte … Mehr >