Erdem Winnicki

Diplom-Kaufmann

Erdem Winnicki, verheiratet, zwei Kinder, wurde 1975 in Hannover geboren, ist in der List aufgewachsen und hat seine Jugendjahre in Wettbergen-West verbracht. Seit Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen arbeitet er in mittelständischen Unternehmen in der IT-Branche als Marketingleiter. Über mehrere Jahre engagierte er sich nebenberuflich als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule der Wirtschaft, FHDW Hannover.

Heute lebt Erdem Winnicki mit seiner Familie im Zero-E-Park in Wettbergen und steht seinen Nachbarn gerne als erster Ansprechpartner zur Verfügung.

Als ehemaliger Vorsitzender des Elternbeirates der KiTa Tresckowstraße leistete Erdem Winnicki einen wesentlichen Beitrag zur Schaffung von Raumkapazitäten für eine zweite Hortgruppe. Zudem engagierte er sich in den letzten Jahren als Schulelternratsvorsitzender der Henning-von-Tresckow-Grundschule, als stv. Leiter des Arbeitskreises Grundschule des Stadtelternrates sowie als Beisitzer im Vorstand des Stadtelternrates. Heute ist er Vorsitzender des Arbeitskreises Schulpolitik des Kreisverbandes der CDU Hannover-Stadt .

Erdem Winnicki ist Fraktionsvorsitzender im Stadtbezirksrat Ricklingen.

Twitter: @ewinnicki

Seine kommunalpolitischen Schwerpunkte und Positionen:

  • Familie, Schulen, Kinder
    • Sanierung der Gymnasien im Stadtgebiet sowie Beseitigung des Kapazitätsengpasses an Grundschulen und Gymnasien
    • Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch mehr KiTa-Plätze und mehr Flexibilität der Ganztagsbetreuung
  • Öffentliche Sicherheit
    • Videoüberwachung und Alkoholverbot auf besonders kritischen öffentlichen Plätzen
    • Überwachung öffentlicher Plätze durch das Ordnungsamt
  • Stadtentwicklung
    • Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung
    • Verbesserung der Aufenthaltsqualität und Zentralität in den Stadtteilen
    • Ansiedelung von attraktiven Einzelhandels- und Gastronomiebetrieben durch bessere Koordination und bessere Infrastruktur
  • Umwelt- und Klimapolitik
    • Mehr Attraktivität für den ÖPNV durch bessere Anbindung und bessere Taktung insbesondere in den Nachtstunden
    • Ganzheitliche Sicht auf energetische Anforderungen neu ausgewiesener Baugebiete, Ermöglichung der Bilanzierung von regenerativer Energieerzeugung und Energieverbrauch und Berücksichtigung baukultureller Aspekte

Kommentare

Funktionen

Arbeitskreisleiter (Kreisverband)
Beisitzer
Beisitzer Finanz AG (Stadtbezirksrat)
Beisitzer Sanierungskommission Mühlenberg
Fraktionsvorsitzender

Mandate

Stadtbezirksrat

Beiträge von und über Erdem Winnicki

Wie die Sozialdemokraten mit einem Schildbürgerstreich den Bogen überspannen – Kommentar zur Grunderneuerung von Straßen in Oberricklingen

Tausende Euro Straßenausbaubeiträge wie aus dem nichts, für jedes Grundstück, schon wieder Nach der umstrittenen Grunderneuerung von sieben Straßen westlich der Springer Straße in Oberricklingen nimmt die Verwaltung nun weitere sieben Straßen und Teilstrecken aufs Korn. Auf die Anwohnerinnen und … Mehr >

Um die Zukunftssicherheit von Neubaugebieten hinsichtlich der Internetversorgung zu gewährleisten, beziehungsweise zu verhindern, dass frisch sanierte Straßen nur wenige Jahre später wieder geöffnet werden müssen, um die notwendigen Kabel zu verlegen, ist es von Vorteil im Zuge des Baus bzw. … Mehr >

Anpassung der Altersgrenze für den Spielplatz Poggendiek

Die aus einem Spiel- und einem angrenzenden, räumlich durch Zaun getrennten Bolzplatz bestehende Anlage erfreut sich bei Eltern und Kindern großer Beliebtheit. Jedoch beschweren sich Bürgerinnen und Bürger über den satzungswidrigen Missbrauch durch Jugendliche und Heranwachsende. Im September kulminierten die … Mehr >

Lärmgutachten für den Bolzplatz Nenndorfer Platz West

Die an den Bolzplatz angrenzende Wohnbebauung ist relativ dicht. In der Vergangenheit kam es deshalb immer wieder zu Beschwerden der Anwohner über die hohe Lärmbelästigung. Das Lärmgutachten soll nun Klarheit darüber bringen, wie hoch die tatsächliche Lärmbelästigung ist und ob … Mehr >

Neue Parkpalette am Stadtbahnendpunkt Wettbergen

Im Jahre 2015 hatte die Verwaltung darüber berichtet, dass sie die Region Hannover bezüglich einer Erweiterung der P+R / B+R Anlage um Stellungnahme gebeten habe. Die Region Hannover habe den Bedarf nach eigenen Erhebungen grundsätzlich bestätigt, den Ausbau mit Priorität … Mehr >

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »