Erdem Winnicki

Diplom-Kaufmann

Erdem Winnicki, verheiratet, zwei Kinder, wurde 1975 in Hannover geboren, ist in der List aufgewachsen und hat seine Jugendjahre in Wettbergen-West verbracht. Seit Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen arbeitet er in mittelständischen Unternehmen in der IT-Branche als Marketingleiter. Über mehrere Jahre engagierte er sich nebenberuflich als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule der Wirtschaft, FHDW Hannover.

Heute lebt Erdem Winnicki mit seiner Familie im Zero-E-Park in Wettbergen und steht seinen Nachbarn gerne als erster Ansprechpartner zur Verfügung.

Als ehemaliger Vorsitzender des Elternbeirates der KiTa Tresckowstraße leistete Erdem Winnicki einen wesentlichen Beitrag zur Schaffung von Raumkapazitäten für eine zweite Hortgruppe. Zudem engagierte er sich in den letzten Jahren als Schulelternratsvorsitzender der Henning-von-Tresckow-Grundschule, als stv. Leiter des Arbeitskreises Grundschule des Stadtelternrates sowie als Beisitzer im Vorstand des Stadtelternrates. Heute ist er Vorsitzender des Arbeitskreises Schulpolitik des Kreisverbandes der CDU Hannover-Stadt .

Erdem Winnicki ist Fraktionsvorsitzender im Stadtbezirksrat Ricklingen.

Twitter: @ewinnicki

Seine kommunalpolitischen Schwerpunkte und Positionen:

  • Familie, Schulen, Kinder
    • Sanierung der Gymnasien im Stadtgebiet sowie Beseitigung des Kapazitätsengpasses an Grundschulen und Gymnasien
    • Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch mehr KiTa-Plätze und mehr Flexibilität der Ganztagsbetreuung
  • Öffentliche Sicherheit
    • Videoüberwachung und Alkoholverbot auf besonders kritischen öffentlichen Plätzen
    • Überwachung öffentlicher Plätze durch das Ordnungsamt
  • Stadtentwicklung
    • Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung
    • Verbesserung der Aufenthaltsqualität und Zentralität in den Stadtteilen
    • Ansiedelung von attraktiven Einzelhandels- und Gastronomiebetrieben durch bessere Koordination und bessere Infrastruktur
  • Umwelt- und Klimapolitik
    • Mehr Attraktivität für den ÖPNV durch bessere Anbindung und bessere Taktung insbesondere in den Nachtstunden
    • Ganzheitliche Sicht auf energetische Anforderungen neu ausgewiesener Baugebiete, Ermöglichung der Bilanzierung von regenerativer Energieerzeugung und Energieverbrauch und Berücksichtigung baukultureller Aspekte

Kommentare

Funktionen

Arbeitskreisleiter (Kreisverband)
Beisitzer
Beisitzer Finanz AG (Stadtbezirksrat)
Beisitzer Sanierungskommission Mühlenberg
Fraktionsvorsitzender

Mandate

Stadtbezirksrat

Beiträge von und über Erdem Winnicki

Jugendarbeit – Abgründe tun sich auf

Seit einiger Zeit versuchen wir der Jugendarbeit in unserem Bezirk auf den Grund zu gehen, denn uns erreichen zunehmend Hinweise, die darauf hindeuten, dass Jugendliche in unserem Bezirk vernachlässigt werden. Dazu kommt, dass sich durch die Einführung der Ganztagsschulen die … Mehr >

Die Verwaltung berichtete, dass an der Grundschule Mühlenberg nicht nur eine Mensa errichtet und Ganztagsunterricht ermöglicht, sondern auch das in der Bausubstanz weitgehend intakt wirkende und architektonisch durchaus ansprechende Schulgebäude im Bauhaus-Stil abgerissen und komplett neu gebaut werden soll. Im … Mehr >

Konzept Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum

Am 19. April ist der Stadtbezirksrat zu einer Sondersitzung zusammengetreten. Der im letzten Jahr neu berufene Ordnungsdezernent Dr. von der Ohe hat ein Konzept für einen kommunalen Ordnungsdienst vorgestellt. Wir finden den Grundgedanken, die Lücke in den Verantwortlichkeiten zwischen Ordnungsamt … Mehr >

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung unseres Ortsverbandes war der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag und Kreisvorsitzende der CDU Hannover-Stadt, Dirk Toepffer,  zu Gast. Er berichtete sehr lebendig und ausführlich über die aktuellen Themen der Landespolitik. Auch wenn es vielleicht noch … Mehr >

In der letzten Sitzung hat die SPD von der Verwaltung im Rahmen einer Anfrage wissen wollen, inwieweit es möglich wäre, den Canarisweg dem Einzugsgebiet der Henning-von-Tresckow-Schule in Wettbergen-West zuzuschlagen. Begründet wurde dieser Vorstoß mit der Auslastungssituation an der Grundschule Mühlenberg. … Mehr >

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »