Thema: Schulen und KiTas

Unsere Position:
Gute Bildung für jedes einzelne Kind – vom der Kita über Schule, Ausbildung und Studium bis hin zur Weiterbildung – ist Grundvoraussetzung für Teilhabe und sozialen Aufstieg.
Um die Betreuung unserer Kinder zu sichern und sie für alle Beteiligten in einem Vertretbaren Rahmen zu gestalten, müssen die Betreungsmöglichkeiten weiter ausgebaut werden. Nur so kann man der wachsenden Stadt gerecht werden.
Für uns zählt der freie Elternwille. Das vielfältige und differenzierte niedersächsische Schulsystem bietet jeder Schülerin und jedem Schüler ein individuelles Bildungsangebot.
Allen Schülerinnen und Schülern Hannovers muss es möglich sein, in erreichbarer Entfernung Hauptschule, Realschule, Oberschule, Gymnasien, und Förderschulen in der Stadt besuchen zu können.
Da jahrelange Versäumnisse der Stadt Hannover zu einem erheblichen Sanierungsstau an den Schulen geführt haben, muss der bauliche Zustand aller Gymnasien auf den Prüfstand und ein entsprechendes Sanierungsprogramm aufgestellt werden.
Für eine gute Ausbildung der Kinder ist ein sauberer und angenehmer Lernort unabdingbar. Die Kernaufgabe des kommunalen Schulträgers besteht darin, alle Schulen in einem guten baulichen Zustand vorzuhalten und sie entsprechend der aktuellen pädagogischen Anforderungen auszustatten.


Sanierung Humboldtschule – Wir fragen nach dem Stand der Dinge

In 2015 beantragten wir die Vorlage eines Sanierungsplanes für die marode Humboldtschule. Unter anderem war dort seit Jahren (und ist nach wie vor) die Aula aus Sicherheitsgründen gesperrt. Unser Antrag wurde von der damaligen rotgrünen Mehrheit im Bezirksrat Ricklingen abgelehnt. … Mehr >

Weitere Themen aus der Bezirksratssitzung am 20.09.2018

Unsere Anträge auf Bereitstellung von Haushaltsmitteln für die Erweiterung des P+R Parkplatzes Wettbergen um eine weitere Palette, die Beseitigung von Graffiti, das Aufstellen von Solarbänken in Ricklingen und Wettbergen fanden den Zuspruch des Bezirksrates. Ebenso unser Antrag auf Bereithaltung von Kompensationsmitteln … Mehr >

Grundschule Wettbergen soll endlich vergrößert werden

Was lange währt wird endlich gut: Die Grundschule Wettbergen soll endlich vergrößert werden. Noch im Mai 2017 negierte die Verwaltung den Erweiterungsbedarf und lehnte bauliche Maßnahmen ab. Ein gutes Jahr später musste sie bei der Vorstellung des Schulentwicklungsplanes einräumen, dass … Mehr >

Die Verwaltung berichtete, dass an der Grundschule Mühlenberg nicht nur eine Mensa errichtet und Ganztagsunterricht ermöglicht, sondern auch das in der Bausubstanz weitgehend intakt wirkende und architektonisch durchaus ansprechende Schulgebäude im Bauhaus-Stil abgerissen und komplett neu gebaut werden soll. Im … Mehr >

Neubau und Erweiterung der GS Mühlenberg geplant und Handlungsbedarf für die GS Wettbergen erstmals anerkannt

Die Verwaltung berichtete, dass an der Grundschule Mühlenberg nicht nur eine Mensa errichtet und Ganztagsunterricht ermöglicht, sondern auch das in der Bausubstanz weitgehend intakt wirkende und architektonisch durchaus ansprechende Schulgebäude im Bauhaus-Stil abgerissen und komplett neu gebaut werden soll. Im … Mehr >