Michaela Michalowitz

Freiberufliche Sozialwissenschaftlerin

Kommentare

Funktionen

Mitglied im geschäftsführenden Kreisvorstand
Mitglied im Regionsverbandsvorstand
Sprecherin für Soziales, Gesundheit und Wohnungswesen der Regionsfraktion
Stv. Kreisvorsitzende der CDU Hannover-Stadt
Stv. Regionspräsidentin
Vorsitzende

Mandate

Regionsversammlung

Beiträge von und über Michaela Michalowitz

Neue Räumlichkeiten für die Schulärztin in der KiTa Tresckowstraße

Seit einiger Zeit blockiert eine nur zeitweise anwesende Schulärztin in der KiTa Tresckowstraße dringend benötigte Räumlichkeiten. Für die Hortkinder der KiTa wurden deshalb kürzlich mobile Wohneinheiten (Container) aufgestellt. Wir halten dies für nicht tragbar und baten die Verwaltung erneut, die … Mehr >

Bildungspaket: Mitmachen wird einfacher

Wie unsere stellv. Regionspräsidentin Michaela Michalowitz mitteilte, soll die Beantragung und Abrechnung der Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes einfacher werden. Um auch Kindern und Jugendlichen aus finanzschwachen Familien das Mitmachen an Klassenfahrten, in Sport- und anderen Vereinen und am sozialen … Mehr >

„Das Ricklinger Deichfest funktioniert an vielen Orten: in der Anfangszeit auf dem Parkplatz am Deich, auf der Wiese hinter dem Deich oder wegen Hochwassers auch mal auf dem August-Holweg-Platz und nun auf dem Hof der DRC-Clubgaststätte in Sichtweite des Deiches … Mehr >

Schulgeldübernahme durch das Land ist eine gute Sache!

„Das ist genau der richtige Weg “, freut sich Michaela Michalowitz, sozialpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Region Hannover, über die Übernahme des Schulgeldes für Altenpflegeschülerinnen und –schüler durch das Land Niedersachsen. Das Sozialministerium hat den Zuschuss rückwirkend zum 01. August 2012 … Mehr >

Hartmut Herbst wird 17. Ricklinger Deichgraf Zur Erinnerung an das große Jahrhunderthochwasser am 9. Februar 1946 lädt die CDU Ricklingen-Wettbergen-Mühlenberg am 25. August 2012 wieder zum Deichfest ein. Die CDU Ricklingen – Wettbergen-Mühlenberg hat entschieden, aufgrund der Vielzahl der sommerlichen … Mehr >